Unsere Geschichte

Seit 1913 tragen wir dazu bei, die Gesundheit von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern.

1913

Gründung von Astra in Schweden

1977

Tamoxifen, ICI’s Medikament zur Behandlung von Brustkrebs, wird in den USA zugelassen

1988

Sir James W. Black, Entdecker des Betablockers und Mitarbeiter von ICI Pharmaceuticals, erhält den Nobelpreis für Medizin

1993

ICI verkauft drei ihrer Geschäftsbereiche, das Unternehmen Zeneca entsteht

1999

Astra und Zeneca fusionieren, das Unternehmen AstraZeneca entsteht

2005-07

Einstieg in die Biotechnologie durch Übernahme von KuDOS, CAT, Arrow und MedImmune

2014

AstraZeneca kauft die Rechte an der Atemwegssparte des spanischen Pharmaunternehmens Almirall

2016

AstraZeneca kauft die Atemwegssparte von Takeda Pharmaceutical

Heute beschäftigt AstraZeneca weltweit 70'600 Mitarbeitende (Stand 2019) in über 100 Ländern der Welt. In der Schweiz ist das Unternehmen seit 1976, seit 1999 mit der AstraZeneca AG in Baar, im Kanton Zug.


CH-2337; 03/2020