Medikamente

Medikamente, die weltweit zur Verbesserung der Gesundheit beitragen.

Unsere Medikamente sollen das Leben der Patienten verbessern

AstraZeneca reagiert auf die sich verändernde Welt und die zunehmende Krankheitslast, indem sie eine der stärksten und produktivsten Pipelines der Industrie vorantreibt und daran arbeitet, Patienten auf der ganzen Welt mit lebensverändernden Medikamenten zu versorgen.

In der Schweiz verfügt AstraZeneca über ein breites Portfolio verschreibungspflichtiger Medikamente in den folgenden Therapiebereichen:


Herz-Kreislauferkrankungen

ATACAND


ATACAND PLUS


BRILIQUE


CRESTASTATIN


CRESTOR


INDERAL


NIF-TEN


PEMZEK


PEMZEK PLUS


PLENDIL 5 MG/10 MG/SENIOR 2,5 MG


TENORETIC/- MITE


TENORMIN/- MITE/- SUBMITE


ZESTORETIC/- MITE


ZESTRIL



Fach- und Patienteninformationen finden Sie unter www.swissmedicinfo.ch

 

Diabetes

BYDUREON
 

BYETTA
 

FORXIGA
 

KOMBIGLYZE XR
 

ONGLYZA
 

QTERN
 

XIGDUO XR
 


Fach- und Patienteninformationen finden Sie unter www.swissmedicinfo.ch

 

Onkologie

ARIMIDEX
 

CASODEX
 

FASLODEX
 

IMFINZI
 

IRESSA
 

LYNPARZA 50 MG KAPSELN
 

LYNPARZA FILMTABLETTEN
 

NOLVADEX
 

TAGRISSO
 

ZOLADEX
 

ZOLADEX LA
 


Fach- und Patienteninformationen finden Sie unter www.swissmedicinfo.ch

 

Atemwegserkrankungen

ALVESCO, DOSIERAEROSOL
 

BRICANYL TURBUHALER
 

DAXAS
 

EKLIRA GENUAIR
 

FASENRA
 

OXIS 6/12 TURBUHALER
 

PULMICORT
 

RHINOCORT, TURBUHALER
 

SYMBICORT
 

VANNAIRTM 100/6, 200/6
 


Fach- und Patienteninformationen finden Sie unter www.swissmedicinfo.ch

 

Zentrales Nervensystem

SEQUASE XR
 

SEQUASE
 

SEROQUEL XR
 

SEROQUEL
 


Fach- und Patienteninformationen finden Sie unter www.swissmedicinfo.ch

 

Gastroenterologie

ANTRAMUPS TABLETTEN
 

ESOMEP I.V., INJEKTIONS- /INFUSIONSPRÄPARAT
 

ESOMEP, MUPS-TABLETTEN
 

NEXIUM I.V., INJEKTIONS- /INFUSIONSPRÄPARAT
 

NEXIUM, GRANULAT ZUR ORALEN SUSPENSION
 

NEXIUM MUPS-TABLETTEN
 

VIMOVO, FILMTABLETTEN
 


Fach- und Patienteninformationen finden Sie unter www.swissmedicinfo.ch

 

Patientensicherheit

Patientensicherheit hat für AstraZeneca höchste Priorität. Deshalb überprüfen, dokumentieren und analysieren wir weltweit alle Informationen über Nebenwirkungen und unerwünschte Ereignisse. Unser Ziel ist, bekannte Risiken zu überwachen und unbekannte Risiken möglichst schnell zu erkennen und umgehend darüber zu informieren.

Helfen Sie uns, indem Sie Nebenwirkungen und unerwünschte Ereignisse melden!

 


Meldung von Nebenwirkungen oder unerwünschten Ereignissen

Tel.: +41 41 725 77 77
via E-Mail
via Meldeformular
online melden

Wir benötigen mindestens folgende Informationen:

  • Welches AstraZeneca-Präparat wurde angewendet?
  • Welches Ereignis wurde beobachtet?
  • Wer ist betroffen? (Initialen, Geschlecht, Alter des Patienten)
  • Kontaktdaten des Melders für Rückfragen

Meldung von Qualitätsmängeln

Tel.: +41 41 725 75 75
via E-Mail
online melden

CH-2335; 03/2020